Einträge von

Impuls zum 3. Mai

Mit dem Auferstandenen dem „Warum“ Sinn verleihen… „Musste denn der Messias nicht das alles erleiden, um zu seiner Herrlichkeit zu gelangen?“ Dann ging er (Jesus) mit ihnen die ganze Schrift durch und erklärte ihnen alles, was sich auf ihn bezog – zuerst bei Mose und dann bei sämtlichen Propheten. So erreichten sie das Dorf, zu […]

Impuls zum 26. April

Mit dem Auferstandenen das Leben finden … Der lange Weg zur „Auferstehung“ … In der „österlichen Freudenzeit“, die in diesen Wochen für die meisten Menschen kaum Anlass zur Freude gibt, sind viele Menschen mit Fragen und Zweifeln unterwegs, so wie die zwei Männer in der Ostergeschichte, die uns Lukas in der Bibel erzählt: Am selben Tag […]

Impuls zum 19. April

Letzten Sonntag feierten wir das Fest der Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus. Sein Tod und seine Auferstehung bilden die Mitte des christlichen Glaubens. Der Apostel Paulus schreibt: „Ist Christus nicht auferstanden, ist unser Glaube sinnlos.“ (1. Korinther 15) Das ist auch meine Überzeugung. Weil Christus auferstanden ist, glaube ich auch an meine Auferstehung. Ist dies […]

Impuls zu Ostern (12. April)

Ostern – schon heute und jetzt Das erste Osterfest ohne Gottesdienst. „Der Herr ist auferstanden! – Er ist wahrhaftig auferstanden!“ Dieser gemeinsame seit Jahren den Ostergottesdienst einläutende Ruf hallte diesmal nicht durch unser Gotteshaus. Auch wenn der Ruf nicht zu hören war, ändert es nichts an den Realitäten: Christus ist auferstanden! Er lebt! Mitten unter […]

Impuls zum 8. April

So Gott will und wir leben … Ereignisse, Verlautbarungen, Prognosen, Anordnungen usw. scheinen derzeit nur ein sehr kurzes „Haltbarkeitsdatum“ zu haben. Was heute noch galt, kann morgen schon überholt sein. Keiner kann wissen, wie lange wir noch mit den persönlichen Einschränkungen leben müssen, da es bisher keine Prognosen darüber gibt, wie lange diese jetzige Krise […]

Impuls zum 5. April

Ehre sei Gott aus der Tiefe!Das Kreuz Jesu und unsere Lebenskreuze Vermutlich ist in diesem Jahr die Passionszeit an vielen Menschen unbemerkt vorbeigegangen. Auch ich habe sie in diesem Jahr kaum bewusst wahrgenommen. Die Viruskrise scheint uns alle irgendwie in Beschlag genommen zu haben. Aber die Zeit läuft weiter. Auch die Zeit des Kirchenjahres. Die […]

Impuls zum 29. März

Wenn die Zeichen auf Sturm stehen…:Nur wenige Menschen haben Stunden und Zeiten nicht erlebt, in denen sie sich allein und einsam fühlten und nicht wussten, wie es weitergehen soll. In ähnlicher Gefühlslage befinden sich jetzt wahrscheinlich nicht wenige Menschen. Wohin mit der Sorge um andere liebe Menschen? Wohin mit der Befürchtung vor Ansteckung? Wohin mit […]

Impuls zum 22. März

Liebe Schwestern und Brüder, liebe Freunde und Freundinnen der Gemeinde, auch wenn ich offiziell nicht mehr im „aktiven“ Dienst bin, möchte ich euch in der jetzigen Lage grüßen und einige – hoffentlich ermutigende – Gedanken weitergeben.Das z. Z. alleinbeherrschende Thema beschäftigt uns alle und bringt für viele gravierende Einschnitte in ihren sonstigen normalen Tages- bzw. Wochenablauf. […]