Konzertgottesdienst am 24.6. mit Andi Weiss – Laufen Lernen

Der Sänger, Komponist und Songwriter Andi Weiss schreibt eigene Lieder, gewürzt mit Geschichten, die zum Nachdenken, Schmunzeln, Weinen und Träumen anregen. Mit ihnen gibt der evangelische Diakon und Therapeut den flüchtigen Momenten des Lebens ein Gesicht. Bei uns singt er Lieder von seiner neuen CD: Laufen Lernen. Seine Lieder sind einfühlsam, mit starker Bildsprache und tun einfach gut.

Dabei macht er Mut, Angst zu verlieren: Vor Gott. Vor dem Leben. Vor dem Tod.

Er begleitet sich selbst auf unserem Flügel mit eingängigen, teils melancholischen Melodien; kurzum: in seinem ureigenem „Andi-Sound“.

Einige von uns konnten Andi Weiss schon bei zwei Auftritten im Rahmen unserer KuGuK-Reihe in den Jahren 2013 und 2016 mit seiner Musik, den Texten und Geschichten mit klarer christlicher Botschaft erleben.

Für seine künstlerischen Darbietungen wurde er von der renommierten Hanns-Seidel-Stiftung mit dem „Nachwuchspreis für Songpoeten“ und mit dem Musikpreis DAVID in der Kategorie „Bester nationaler Künstler“ ausgezeichnet.

Und wie es sich für einen Gottesdienst gehört, ist der Eintritt frei! Über eine freiwillige Spende am Ausgang freuen wir uns!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.